Kaufberatung

user technology

Inhaltsverzeichnis:

1. Design

2. Verarbeitung

3. Funktionsumfang

4. Akkulaufzeit

5. Soundqualität

6. Lieferumfang

7. Preisleistungsverhältnis


Die Entscheidung bei der Wahl des richtigen MP3-Player`s ist durch die große Auswahl der Produkte manchmal schwerer wie gedacht . Früher waren die Mp3-Player der verschiedenen Hersteller sehr ähnlich vom Design und von den Funktionen. Das Spektrum hat sich mit der Zeit ausgebreitet, sodass es heutzutage viele MP3- Player mit Farbdisplay, Internetzugang, Videofunktion und vielen weiteren Features gibt. Die Vor und Nachteile der einzelnen Funktionen zeigen wir im weiteren Verlauf unserer Kaufberatung. Ziel ist es Ihnen einen Rundum Überblick zu verschaffen, sodass Sie am Ende wissen worauf es bei Ihrer Entscheidung ankommt.<(p>

Design
Das Design spielt technisch gesehen eher eine weniger große Rolle und sollte von daher weiter in den Hintergrund gerückt werden. Jedoch sollte der MP3-Player ein gutes Design besitzen. Ein gutes Design des MP3-Players bedeutet allerdings nicht, dass das Gerät besser ist wie eins mit einem weniger schönen. Im Großen und Ganzen gibt es aber selten richtig schlecht designte Geräte, sodass man wohl eher von einem „älteren“ oder „neueren“ Design sprechen kann. Ein weiterer Punkt ist die Größe. Je kompakter und leichter der MP3-Player ist, desto besser lässt dieser sich beim herumlaufen oder Sport in der Jacken- oder Hosentasche verstauen. Große MP3-Player sind für Sportliche Aktivitäten eher unpraktisch.


Verarbeitung
Die Verarbeitung spielt eine größere Rolle, wie das Design. In unseren Testberichten können Sie entnehmen wie die einzelnen Geräte verarbeitet sind. Das Gehäuse sollte aus einem hochwertigen Material hergestellt werden und das Gerät fest zusammenhalten. Wir achten darauf wie die Knöpfe der Bildschirm, Anschlüsse verarbeitet sind und zeigen Ihnen die Ergebnisse der einzelnen Geräte.


Funktionsumfang
Der Funktionsumfang ist bei heutigen MP3-Playern nicht mehr nur auf das Musikhören beschränkt. Die einfachsten MP3-Player konnten früher wie heute schon Sprachaufnahmen aufzeichnen, die Uhrzeit anzeigen oder sonstige kleinen Extras. Der Rahmen der Möglichkeiten ist heute allerdings um einiges gestiegen. Mit den aktuellen Mp3-Playern kann man Videos und Bilder gucken, Fotos schießen, im Internet surfen, Apps installieren und tausende andere Sachen, die nützlich sein können, wenn man sein Smartphone nicht dabei hat oder die Funktionen separat verwenden möchte. Endscheiden Sie sich für das Gerät, welches Ihren Anforderungen entspricht.


Akkulaufzeit
Eine lange Akkulaufzeit ist für viele das größte Kriterium, welches an einen guten MP3-Player gestellt wird. Zu viele Funktionen wie beispielsweise ein großer Bildschirm, WLAN, Kamera etc. erzeugen wohl eher das Gegenteil und sorgen für ein schnelles entladen des Akkus. Endscheiden Sie sich daher nach Ihren persönlichen Anforderungen, die Sie an einen MP3-Player stellen. Multifunktions-MP3-Player haben im Gegenzug andere Vorteile. Es gibt MP3-Player bei denen die Akkulaufzeit bis zu 90 Stunden beträgt. Dies sind oft abgespackte Geräte, die keinen hohen Stromverbrauch haben. Wer nur Wert auf lange Laufzeit legt und ausschließlich Musik hören will, der ist mit einem solchen Geräten bestens bedient. Unsere Empfehlung ist ein ausgewogenes Verhältnis von technischen Funktionen und der richtigen Größe, um eine Akkulaufzeit zu erhalten.


Soundqualität
Die Soundqualität ist das wichtigste Qualitätsmerkmal, welche einen vernünftigen MP3-Player auszeichnen. Achten sie auf einen klaren Klang. Aufgeteilt ist die Musik in Hochtöner, Mittelstufen und den tiefen Tönen wie den Bass. Bei schlechter Qualität übersteuern oft die hohen Töne, die mittleren Töne sind Klanglos und der Bass kaum wahrzunehmen. Klarer Sound und satter Bass zeugen von guter Soundqualität.


Lieferumfang
Bei den meisten Herstellern steht natürlich sinnvollerweise der MP3-Player im Mittelpunkt. Leider wird der Lieferumfang dabei vernachlässigt. An den Lade- und Datenkabeln kann man nur sehr wenig falsch machen, sodass diese einwandfrei sind und das machen, was sie machen sollen. Bei den Kopfhörern hingegen werden in den meisten Fällen minderwertige Exemplare mit schlechter Soundqualität beigepackt. In unseren Tests vermerken wir auf die Qualität des Zubehörs der einzelnen Anbieter und vermitteln Ihnen unsere Praxis-Erfahrungen. Wir weisen darauf hin, dass die beigepackten Kopfhörer von keinem Hersteller an die Soundqualität professioneller Kopfhörer herankommen, da diese als nebensächliches Beipackprodukt dazugegeben werden.


Preisleistung
Auch die Preisleistung sollte nicht aus den Augen verloren werden. Manche MP3-Player sind unverschämt teuer und bieten nur einen Bruchteil der Funktionen, welche die Konkurrenz zum selben Preis anbieten. Informieren Sie sich also genau über die Funktionen der Produkte und Vergleichen Sie diese mit den Funktionen der Produkte von anderen Hersteller aus dieser Preisklasse. Hier sollte jeweils eine Bewertung der Funktionen, der Soundqualität, der Akkulaufzeit und der Verarbeitung gleichzeitig betrachtet werden, um die Gegenüberstellung vorzunehmen.


Diese Fragen die sich vor dem Kauf stellen sollten:

– Welchen Funktionsumfang benötige ich?
– Wo soll das Gerät verwendet werden? (Beim Sport, zu Hause etc.)
– Wie viel Geld möchte ich ausgeben?
– Gibt es vergleichbare Geräte die mehr für das selbe Geld bieten?

Kommentare: